Expertentage der tiroler Versicherungsmakler

Expertentag

„Compliance bringt enorme Spannungsverhältnisse für Versicherungsmakler – einerseits mit den Versicherungsunternehmen und andererseits auch mit den Kunden“, eröffnete Thomas Tiefenbrunner, Fachgruppenobmann der Versicherungsmakler der Wirtschaftskammer Tirol den achten Expertentag der Tiroler Versicherungsmakler, der sich mittlerweile zu einer festen Größe in der heimischen Veranstaltungsszene der Versicherungsmakler entwickelt hat.

Diesmal im Fokus das Thema Compliance, das die Ausgangssituation eines Versicherungsmaklers enorm verschlechtert. Compliance bezeichnet die Einhaltung sämtlicher für das jeweilige Unternehmen relevanten Pflichten, Vorschriften, Regeln etc. und bringt bürokratische Hürden mit sich, die viel Zeit in Anspruch nehmen. Es führt zu einem ständigen Spannungsverhältnis zwischen Makler und Kunde. Compliance hat zur Folge, dass es so gut wie keine Kulanzentschädigungen mehr gibt, speziell bei unklarer Sach- bzw. Rechtslage. Bisher dienten Kulanzzahlungen der Zufriedenstellung des Kunden, obwohl keine rechtliche Verpflichtung dafür besteht.

Über 100 Versicherungsmakler nahmen an der Podiumsdiskussion von Fachverbandsobmann-Stv. Rudi Mittendorfer und den Versicherungsvorständen Matthias Effinger (ARAG), Hermann Fried (Wiener Städtische), Reinhard Gojer (Donau Versicherung), Peter Loisel (VAV Versicherung), Walter Schieferer (Tiroler Versicherung) und Philip Steiner (Nürnberger Versicherung) teil. Weitere Gäste waren Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Stadtrat Franz Xaver Gruber und Spartenobmann Dietmar Hernegger.
 

Alle Infos zum neunten Expertentag finden Sie hier.

2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016

2017

2018

...

Ihr Versicherungsmakler